Events

Affiliate Conference Digital 2021: Recap

Markus Kellermann auf der Affiliate Conference 2021

Wir blicken zurück auf zwei ereignisreiche Tage der Affiliate Conference Digital am 08.03. und 09.03.2021. Die Besonderheit des diesjährigen Events: Nicht wie gewohnt fand die Conference vor Ort im Hilton Hotel am Münchner Flughafen statt, sondern dieses Jahr veranstaltete die Online Marketing Agentur xpose360 ein Online-Event – vielen Dank an dieser Stelle für die großartige Organisation und Umsetzung. Wir freuen uns sehr, dass wir als Hauptsponsor mit dabei sein konnten!

Die Möglichkeit, sich nach langer Zeit wieder mit Networking und Vorträgen zu Themen rund um Affiliate- und Performance Marketing austauschen zu können, haben wir, wie bestimmt alle Teilnehmer sehr genossen. Nachfolgend sind in einem Recap die Kernaussagen der spannendsten Vorträge für euch zusammengefasst und geben einen Einblick auf das digitale Messegeschehen.

 

Einführung in die Event-Plattform, Räume & Networking im Ausstellerbereich

Zum Start in den Event-Tag führte Thomas Dirnhöfer von der xpose360 die Teilnehmer in die digitale Event-Plattform ein und präsentierte die unterschiedlichen Möglichkeiten der Vortragsbühne, der Networking-Sessionräume, des Ausstellerbereichs und der Speed-Networking-Möglichkeiten.

Markus Kellermann, Geschäftsführer der xpose360 moderierte das Online-Event und stellte zu Beginn den Ablaufplan, sowie das retailAds Gewinnspiel mit großartigen Preisen von Conrad, Orsay, baur, living-chairs.de, C&A, VAN GRAAF und Koffer.de vor:

retailAds Gewinnspiel auf der Affiliate Conference 2021

 Markus Kellermann (Geschäftsführer, xpose360)

 

Die spannendsten Speaker-Slots und deren Trends für 2021

Mit der Keynote „So tickt der Kunde – Psychologie für mehr Umsatz“ eröffnete Dipl.-Psychologe Rolf Schmiel die Veranstaltung und zeigte uns interessante Learnings auf, wie Emotionen den Kaufprozess beeinflussen und wie Methoden aus der Verkaufs- und Motivationspsychologie beeindruckende Umsätze erzielen können. Neben interessanten Psychohacks für mehr Umsatz (s. Bild unten) gab er den Teilnehmern drei wertvolle Tipps mit auf den Weg:

Tipp 1: Habe den Mut dich selbst zu hinterfragen (360-Grad-Feedback), denn Erfolg ist kein Indikator dafür das man alles richtig macht.

Tipp 2: Veränderte Ergebnisse entstehen nur durch Veränderungen.

Tipp 3: Kill your favourites! Sei offen für Neues, um neue Ideen verfolgen zu können.

Vortrag von Rolf Schmiel auf der Affiliate Conference 2021

Rolf Schmiel (Dipl.-Psychologe)

 

Hakan Özal, Geschäftsführer von financeAds zeigte in seinem Vortrag klar die Vorteile des Affiliate-Kanals auf und wie Affiliate auch alle weiteren Online-Marketing-Disziplinen unterstützt. Sein Fazit ist eine saubere Abgrenzung und Betrachtung der Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Kanälen, denn eine schlechtere Behandlung des Affiliate-Kanals kann negative Auswirkungen haben, vor allem auf den Brand. Des Weiteren sollten die Abrechnungsmethoden im Affiliate-Marketing mehr als Anreizmodell betrachtet werden.

Vortrag von Hakan Özal auf der Affiliate Conference 2021

Hakan Özal (Geschäftsführer, financeAds) Markus Kellermann (Geschäftsführer, xpose360)

 

Im Anschluss gab Philipp Westermeyer, Geschäftsführer der OMR im Interview mit Markus Kellermann Einblicke über seine Geschichte und Anfänge im Affiliate-Marketing bis hin zur Gründung der OMR – ganz nach dem Motto „From Zero to Hero“.

Malte Hannig von der xpose360 versorgte uns mit wertvollen Tipps & Tricks zum Performance-Boost eines Partnerprogramms und ging dabei gezielt auf die Akquise von neuen Partnern ein, sowie den Nutzen von weitere externe Wissensquellen.

Spannend wurde es auch bei Matthias Cada von Excactag im Beitrag über den wahren Wert von Affiliate-Strategien in der Customer-Journey. In der letzten Zeit hat sich besonders das Konsumentenverhalten zwischen der Online- und Offline-Welt geändert, dementsprechend entstehen komplexere Customer-Journeys und dabei ist es wichtig den Überblick zu behalten. Hier spielen Loyalty, Content und Gutschein Partner eine wichtige Rolle, sowie eine angemessene Attribution.

Daniel Enders von der Blue Summit räumt mit Mythen im Affiliate auf, unterlegt durch wissenschaftliche Erkenntnisse. Anhand der Basis von Kundendaten ist es möglich Signifikanzen aus der User-Journey-Touchpointkette abzuleiten und dadurch konkrete Handlungsempfehlungen für ein Affiliate-Programm abzugeben – es könnte nicht empirischer sein!

Zum Thema Datenschutz & Cookies gaben Christian Solmecke von der Kanzlei WBS und Sven Bornemann von European netID ihre Einschätzung ab. Dabei informierten sie die Teilnehmer über den aktuellen Stand der ePrivacy-Verordnung, das Cookie-Opt-In und zeigten auf welche Möglichkeiten die Branchen nach dem Cookie-Aus hat.

In der abschließenden Panel-Diskussion, moderiert von Ingo Kamps, diskutierten primär die Vertreter der Affiliate-Netzwerke und -Technologien, Agenturen, Advertiser und Affiliates über Tracking-Möglichkeiten in einer Post-Cookie-Ära und welche weiteren Möglichkeiten es zum Tracking von Affiliate-Transaktionen zukünftig geben könnte.

Nach einem spannenden ersten Tag folgten am zweiten Tag verschiedene Workshops für Affiliates und Merchants mit Themen zu Tracking, Datenschutz und generellen Tipps zur erfolgreichen Umsetzung von Performance-Marketing-Kampagnen.

 

Gesamteindruck der ersten virtuellen AC 2021

Auch wenn die digitale Version der Affiliate Conference einer „echten“ Version nicht das Wasser reichen kann, so konnten wir zumindest wieder kurzzeitig das Event- und Networking Gefühl erleben, das gerade unsere Brache ausmacht und so wichtig ist. Daher nochmals ein großes Dankeschön an xpose360 als Organisator!

Zurückblickend hatten wir zwei großartige Tage, an denen wir neue Bekanntschaften geknüpft haben, neue Erkenntnisse aus den Vorträgen mitnehmen konnten und hatten besonders viel Spaß daran die Affiliate-Branche wieder live mit zu erleben.

retailAds Team auf der Affiliate Conference

 

Bei Fragen rund ums Thema Performance-Marketing kommt gerne auf uns zu und wir hoffen, in naher Zukunft, auch wieder in „echt“ mit euch Networken zu können!

 

Teile es auf:

Ähnliche Beiträge